Beiträge zum Thema ‘House of One’

Im Stadtkern ist die Hölle los

Von
16. Oktober 2017
Letztes barockes Stadtpalais mit Garten - bitte einmal kräftig reinbauen! Siemens macht´s trotz Architektenprotest. (Foto: André Franke)

Vergleicht man das Bauen in Berlin mit der Arbeit eines Chirurgen am Körper, dann fällt auf, die operativen Eingriffe konzentrieren sich zur Zeit stark auf das Herz. Berlins Stadtkern wird von Endoskopen durchdrungen, von Klemmen zerdrückt, mit Pinzetten gepiesackt,...

Weiterlesen »

Notizen zum Stadtkern-Walk

Von
24. Januar 2017

Auf dem Stadtkern-Walk oder dem Stadtkern-Ride geht es nicht in erster Linie um Bauprojekte, die aktuell ablaufen und auf unserer Strecke liegen. Die Idee ist: Wir UMRUNDEN den Stadtkern in flüssiger Bewegung und verinnerlichen uns seine Ausmaße und prägenden...

Weiterlesen »

Gotteshaus zu Gast im Bodemuseum

Von
25. Juni 2015

House of One macht Künstlergespräche im Bodemuseum, heute Auch wenn das ambitionierte House of One am Petriplatz in Mitte noch nicht gebaut ist, ja noch nicht einmal der Baubeginn in Angriff genommen werden kann, weil die erste Million Euro...

Weiterlesen »

Stadtgebete statt Stadtdebatte geht auch

Von
18. April 2015

Ebenfalls ein Projekt auf dem Territorium der Berliner Altstadt, über das heute geredet wird, ist das „House of One“. Vor Beginn der Spendenkampagne für das interreligiöse Gotteshaus im Juni 2014 war es bekannt unter dem Namen „Bet- und Lehrhaus...

Weiterlesen »

Seite 1 von 11