Jetzt gleich 19 Uhr: Linke Metropolenpolitik „Welcome Goodbye“ und Jüdische Architektur am Wannsee

Von
22. Februar 2016

Zwei von insgesamt 14 Events in dieser Woche laufen heute Abend ab 19 Uhr:

Welcome GoodyeIn der Reihe „Linke Metropolenpolitik“ gibt es eine Diskussionsveranstaltung mit Katrin Lompscher und der Filmemacherin Nana Rebhan („Welcome Goodbye“) zu Fragen des Berlin-Tourismus. Der o.g. Film wird auch gezeigt. Bei der Diskussion geht es u.a. auch um das Thema Ferienwohnungen. Ort: Kopenhagener Straße 9, Prenzlauer Berg.

Abb. Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV)

Abb. Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV)

Dem Thema Jüdische Bauherren und Architekten am Wannsee widmet sich der Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (AIV) im Forum für Baugeschichte. Die Referentin Sabrina Flörke wirft den Blick auf die Entwicklungsgeschichte der Villenkolonie Alsen und auf die Beziehungen der Bewohner untereinander. Ort: Bleibtreustraße 33, Charlottenburg. (mehr)

 

Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *