„Krieg gegen die Einkommensschwachen“ und dynamische Bebauungspläne

Heute ebenfalls im T a g e s T o p p e r : Ausstellung zum wachsenden Berlin besuchen, Tour mit Archäologen an der Mauer machen, die Gasag zurück zum Gasometer begleiten …

Holzmarkt selber schuld, neuer Grenzturm an East Side Gallery

Heute ebenfalls im T a g e s T o p p e r : Berlins Stadtgrün mitgestalten, die Elsenbrücke besuchen, und Honni´s Gendarmenmarkt feiern …

„Schulen, für die man sich schämen wird“ und Seilbahnen rauf auf den Teufelsberg!

Heute ebenfalls im neuen T a g e s T o p p e r : Mit den Grünen den Checkpoint Charlie okkupieren, und schnell noch einen Bahnhof in der Europa-City bauen …

Holzmarkt zieht vor Gericht, neue Wohnungstauschbörse ohne Erfolg

Heute ebenfalls im neuen T a g e s T o p p e r : Richtfest der ersten Typenhäuser Berlins feiern, ins neue Asisi-Panorama gehen, über den Blücherplatz diskutieren (ab 18:30 Uhr)

Gothe streitet um Haus in der Habersaathstraße

Die Arcadia Estates entmietet ein Wohngebäude in Mitte, will das Ding abreißen. Erstmals wendet ein Baustadtrat das neue Gesetz gegen die Zweckentfremdung an, um preiswerten Wohnraum zu reproduzieren. Doch der Investor scheint sich seiner Sache sicher…

Party-Tram rockt durch den Görli, Lütke-Daldrup biegt Recht für BER

Heute ebenfalls im neuen T a g e s T o p p e r : Spazieren mit Angelika Schöttler durch Schöneberg, Berliner Straßenpflaster bestaunen und vielleicht selber Steinsetzer werden…

Groschen war gestern! SEZ zieht Löhnitz Million aus der Tasche

Heute ebenfalls im neuen T a g e s T o p p e r : Im Springer-Campus wasserrutschen, im Bärenzwinger Kunst angucken, und beten, dass die FDP den Thälmann im Regen stehen lässt…

Google ist der Schatten von Siemens und findet keinen Campus in Berlin

Außerdem im neuen Futurberlin-Xpress: Im Chamisso-Kiez handeln Anwohner gegen Gentrifizierung, die Schönhauser kriegt ersten Parklet…

Nur noch Schrecken in der Stadt: Lüdershaus steht auf Abriss, Checkpoint Charlie versagt

Außerdem im neuen Futurberlin-Xpress: Dreilinden als Autohandelsplatz, Denkmalschutz für Westberliner U-Bahnhof-Architekturen und mehr…

Eine Brache, wo sich Hund und Hund gute Nacht sagen

Bericht zum News Ride vom 9. Mai, Dong Xuan Center bis Johannisthal, mit Kunstquartier Herzbergstraße, der Alten Teppichfabrik in Alt-Stralau, Kleingärten in Treptow und einer Brachfläche an der A113 in Adlershof