Strategien für eine schöne Stadt – Wien, Bilbao, Berlin

Von
24. Februar 2016

Logo KAS - 1— Mitteilung der Konrad-Adenauer-Stiftung —

Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
in Zusammenarbeit mit wirBerlin e.V. 

Parks, Straßen und Plätze kommt in großen Städten wie Berlin immer größere Bedeutung zu. Die Menschen nutzen den öffentlichen Raum zur Erholung, als Sportplatz und auch als Treffpunkt für Kommunikation und zur Begegnung. Damit wird die Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum zunehmend wichtiger für ein positives Zusammenleben der Stadtgesellschaft.

Diesen Wandel mitzugestalten, die Lebens- und Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum weiter zu verbessern, ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Mit unserem Podium wollen wir einen Blick über die Grenzen Berlins hinaus auf andere europäische Städte – Wien und Bilbao – werfen. Beide Städte haben erfolgreiche Modelle entwickelt, den öffentlichen Raum attraktiv und gepflegt zu halten. Miteinander diskutieren wollen wir, welche Möglichkeiten Politik und Verwaltung haben, diese Attraktivität zu erhöhen und für mehr Qualität zu sorgen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein!


Mittwoch | 02. März 2016 | 18:30 Uhr | Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin | Tiergartenstr. 35


Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Mit besten Grüßen

Andreas Kleine-Kraneburg
Leiter der Akademie

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *